Waffenbesitz - SLG Neuss

Waffenbesitz

Waffenbesitzer als Sportschütze werden?

Wie bekomme ich eine Waffenbesitzkarte (WBK)?

Unbescholtene Bürger haben ein Recht, Waffen zu besitzen. Vorschriften müssen aber beachtet werden, die im Waffengesetz geregelt sind.

Es gelten die wesentlichen Regeln, wie:

Zugehörigkeit eines Verbandes (BDMP) mindestens 12 Monate, Zugehörigkeit einer Schiessleistungsgruppe des BDMP 12 Monate, Schiessbucheinträge von mindestens 12 in einem Jahr (regelmäßig) oder 18 bestätigte Einträge in einem Jahr. Befürwortung durch einen bevollmächtigten des BDMP. Überprüfung des Verfassungsschutzes und den Eintrag durch die zuständige Waffenbehörde.

Es gibt auch noch Einschränkungen durch das Alter. Mindest-Alter 25 Jahre für Großkaliber Kurzwaffen nach Waffengesetz.

Hinweis: Waffenscheine für scharfe Waffen werden durch die Waffenbehörden für Sportschützen nicht ausgestellt.